Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Sozialministerin

„Uns reicht‘s: Sexistische Werbung reduziert Menschen, meist Frauen, auf Rollenklischees und ihr Geschlecht. Das ist erniedrigend und trägt dazu bei, dass überkommene Rollenbilder sich verfestigen. Es ist überfällig, dass Frauen und Männer sich gemeinsam gegen Sexismus in der Werbung starkmachen. Kommunen müssen ihre entsprechenden Möglichkeiten nutzen.“

 

mehr Positionen >>